Sophie McKenzie – Weil du lügst

Nachdem ich die McKenzies „Seit du tot bist“ und „Du musst mir vertrauen“ mit Begeisterung verschlungen habe, war ich hier etwas enttäuscht, denn es kommt leider nicht an die Vorgänger heran. Es war schwer mit der Geschichte warm zu werden, sie ist durch Zeitsprünge und Tagebuchpassagen sehr abgehackt. Auch wenn das Ende stimmig ist, gibt es hier nur 3 von 5 Sternen.

44252990-00-00

Inhalt: Emily und Jed sind glücklich verlobt und verbringen ihren Urlaub mit Jeds Kindern Lish und Dee Dee auf Korsika. Als Dee Dee eines Abends über Kopfschmerzen klagt, gibt Emily ihr eine Schmerztablette. Am nächsten Morgen ist Dee Dee tot. Vergiftet. Kurz darauf erhält Emily eine SMS: Das Gift war für sie bestimmt. Ein mörderisches Spiel um Lüge und Verrat beginnt…

Mehr

TODESREIGEN von Andreas Gruber

Um diesen top spannenden Thriller zu beschreiben, reichen die Worte meiner Lesefreundin Andrea: „Der Gruber kann’s´ einfach.“ Unbedingt lesen!

Inhalt: Nachdem eine Reihe von Kollegen auf brutale Art Selbstmord begangen haben, wird Sabine Nemez – Kommissarin und Ausbilderin beim BKA – misstrauisch. Vieles weist auf eine jahrzehntealte Verschwörung und deren von Rache getriebenes Opfer hin. Sabine bittet ihren ehemaligen Kollegen, den vom Dienst suspendierten Profiler Maarten S. Sneijder, um Hilfe. Doch der verweigert die Zusammenarbeit, mit der dringenden Warnung, die Finger von dem Fall zu lassen. Dann verschwindet Sabine spurlos, und Sneijder greift selbst ein. Womit er nicht nur einem hasserfüllten Mörder in die Quere kommt, sondern auch seinen einstigen Freunden und Kollegen, die alles tun würden, um die Sünden ihrer Vergangenheit endgültig auzulöschen …

Mehr

SIEH NICHTS BÖSES von Inge Löhnig

Seit Beginn verfolge ich begeistert die Dühnfort-Serie, in welcher Spannung und Qualität bisher gleichbleibend aufrecht erhalten wurden. Leider ist mit diesem 8. Band die Luft doch etwas raus. Die gewohnten und lieb gewonnenen privaten Einblicke bei Tino und Gina waren hier am interessantesten…

Sieh nichts Böses / Kommissar Dühnfort Bd.8

Inhalt: Sieh nichts Böses. Hör nichts Böses. Tu nichts Böses.
Der Münchner Kommissar Konstantin Dühnfort ist glücklich wie nie zuvor. Gerade ist er mit Gina von der Hochzeitsreise zurückgekehrt, die beiden freuen sich auf ihr erstes Kind.
Doch ein überraschender Fund reißt Dühnfort aus seiner privaten Idylle. An einem nebligen Novembertag spüren Leichensuchhunde bei einer Polizeiübung den halb verwesten Körper einer jungen Frau auf. Neben ihr liegt eine kleine Messingskulptur – ein Affe, der seinen Unterleib bedeckt. Seine Bedeutung: Tu nichts Böses.
Dühnfort findet heraus, dass es sich um eine seit Jahren vermisste Frau handelt. Er stößt auf einen weiteren ungeklärten Mord und kommt so einem niederträchtigen Rachefeldzug auf die Spur, der noch lange nicht beendet ist. Denn wieder verschwindet eine Frau.

Mehr

AMNESIA Ich muss mich erinnern von Jutta Maria Herrmann

Nach den top spannenden Thrillern „Hotline“ und „Schuld bist du“ ist dies das 3. Buch der Autorin. Ihr Schreibstil hat sich wie ich finde etwas verändert, packt den Leser nicht wie bei den Vorgängern und führt auch öfter mal durch nichtssagende Längen zum Weiterblättern ohne die Seite fertig gelesen zu haben. An der eigentlichen Handlung versäumt man deswegen nichts. Die Geschichte an sich ist nicht wirklich fesselnd, aber recht lebensnah. Einen wirklichen Thriller fand ich in diesem Roman nicht, dennoch hat er mich am Ende zum Nachdenken angeregt.

AMNESIA - Ich muss mich erinnern

Inhalt: Du hast nichts zu verlieren.
Du hast eine mörderische Wut.
Und du kannst dich an nichts erinnern …
Als die Berlinerin Helen die Diagnose Krebs im Endstadium erhält, ist es ihr einziger Wunsch, sich vor ihrem Tod endlich mit ihrer Mutter auszusöhnen, zu der sie ein schwieriges und distanziertes Verhältnis hat. Bei ihrer Familie in der südwestdeutschen Heimat angekommen, muss sie dann schockiert erfahren, dass ihre schwangere Schwester Kristin von ihrem Ehemann Leon misshandelt wird. Am liebsten würde Helen Leon dafür umbringen, zu verlieren hat sie ja nichts mehr. Aber einen Menschen töten? Helen glaubt nicht, dass sie dazu wirklich fähig ist.
Am nächsten Morgen allerdings ist Leon tot – und Helen, die Medikamente mit schwersten Nebenwirkungen nimmt, hat keinerlei Erinnerung an die vergangene Nacht. Amnesie…

Mehr

Janet Clark – Black Memory

Ein atemberaubender Alptraum!
Unbedingt LESEN!!!

45244647-00-00

Inhalt: Ein vermisstes Mädchen mit einer einzigartigen Inselbegabung.
Eine Ärztin, die sich an jedes Detail ihrer Ausbildung erinnern kann, aber nicht an ihren Namen und auch nicht an das Verbrechen, das sie begangen haben soll.
Als Clare orientierungslos auf einem Boot vor der indonesischen Küste erwacht, wird sie verhaftet. Sie soll ein kleines Mädchen entführt haben. Nur durch den Einsatz eines Mannes, mit dem sie angeblich verheiratet ist, kommt sie frei.
Zurück in London begreift sie, dass der Schlüssel zu dem Schicksal des vermissten Mädchens in ihrer Erinnerung vergraben ist. Doch diese ist verschüttet – von einem Trauma, so extrem, dass sich Clare mit einem völligen Blackout schützt.

Mehr

WAS SIE NICHT TÖTET von Simon Wood

Ich hatte mir das Buch aufgrund seiner top Bewertungen gekauft und voll gespannter Erwartung los gelesen. Allerdings war die Erwartung spannender als die Geschichte. Für mich ein solider Thriller ohne Wow-Effekt, aber dennoch gut zu lesen.
3 von 5 Sternen

Inhalt: Für die Studentinnen Zoë und Holli wird der Roadtrip nach Las Vegas zum Albtraum:  Sie geraten in die Gewalt eines sadistischen Killers. Zoë kann entkommen, doch ihre Freundin muss sie zurücklassen.
Ein Jahr später wird Zoë noch immer von ihren Schuldgefühlen gepeinigt. Dann passiert ein weiteres Verbrechen, das auf schaurige Weise ihrer Entführung ähnelt. Gemeinsam mit einem Ermittler der Polizei versucht sie, die schicksalhafte Nacht in der Wüste zu rekonstruieren, in der Hoffnung, dass die Tat endlich gesühnt wird. Ihr Entführer wartet jedoch bereits auf Zoë. Für ihn ist sie keine Überlebende, sondern nur ein Opfer, das ihm vorübergehend entkommen ist.

Mehr

KALTGESTELLT von Royce Scott Buckingham

Ein Thriller bei dem man auch mal schmunzeln muss und das gleich zu Anfang? Geht das? Passt das? Ja, das tut es! Der Schreibstil des Autors in seiner Eigenheit nimmt den Leser mit und lässt ihn nur so durch die Geschichte fliegen. Eine willkommene Abwechslung am Thrillerhimmel.

Kaltgestellt

Inhalt: Auszeit ohne Wiederkehr – willkommen in Ihrem schlimmsten Albtraum!
Als Staatsanwalt Stu Stark den wichtigsten Fall seiner Karriere verliert, wird er fristlos entlassen. Um sein angeschlagenes Ego aufzupolieren, lässt er sich auf einen Trip durch Alaskas Wildnis ein. Was wie ein Abenteuer beginnt, entwickelt sich schnell zum Albtraum – denn nach einer Woche wird er nicht am vereinbarten Treffpunkt abgeholt. Man hat ihn im eisigen Polarklima zurückgelassen, wo ihm schon bald der Tod droht. Seine einzige Rettung ist ein alter Jäger, der ihn über den Winter bei sich aufnimmt. Für den ehemaligen Anwalt beginnt ein beinhartes Überlebenstraining, das er nutzen will, um sich an denjenigen zu rächen, die ihn verraten haben …

Mehr

DER JUNGFRAUENMACHER von Derek Meister

Prima Serienauftakt um ein etwas anderes Ermittler-Duo, über das man gerne in jedem weiteren Band der Reihe liest. Belustigende Ermittlungsarbeit wie man sie nicht überall findet und eine Thrillergeschichte bei der auch mal über die Personen und deren Umgang miteinander geschmunzelt werden darf.

Der Jungfrauenmacher

Inhalt: Eine Sturmflut spült die Leiche einer Frau an den Strand, die wie eine Kreatur des Wassers wirkt: Die Meerestiere haben ihren Körper in Besitz genommen, und in ihrem Hals befinden sich Wunden, die wie Kiemen aussehen. Als eine zweite Frau tot in der Nordsee treibt, ahnt der junge Polizeichef Knut Jansen: Er hat es mit einem Serienkiller zu tun. Mithilfe der ehemaligen Profilerin Helen Henning gelingt es ihm, die Spur des Mörders aufzunehmen. Doch als den beiden bewusst wird, mit welchem Gegner sie es zu tun haben, sind sie längst im Begriff, vom Jungfrauenmacher in die Tiefe gezogen zu werden…

Mehr

RACHEHERBST von Andreas Gruber

Andreas Gruber ist ein Erfolgsgarant was seine Bücher betrifft. Mit Racheherbst hat er das einmal mehr bewiesen und einen top Thriller mit Suchtpotential geschaffen.
Unbedingt lesen!

racheherbst

Inhalt: Unter einer Leipziger Brücke wird die verstümmelte Leiche einer jungen Frau angespült. Walter Pulaski, zynischer Ermittler bei der Polizei, merkt schnell, dass der Mord an der Prostituierten Natalie bei seinen Kollegen nicht die höchste Priorität genießt. Er recherchiert auf eigene Faust – an seiner Seite Natalies Mutter Mikaela, die um jeden Preis den Tod ihrer Tochter rächen will. Gemeinsam stoßen sie auf die blutige Fährte eines Serienmörders, die sich über Prag und Passau bis nach Wien zieht. Dort hat die junge Anwältin Evelyn Meyers gerade ihren ersten eigenen Fall als Strafverteidigerin übernommen. Es geht um einen brutalen Frauenmord – und eine fatale Fehleinschätzung lässt Evelyn um ein Haar selbst zum nächsten Opfer werden…

Mehr

TOTENLIED von Tess Gerritsen

Endlich mal wieder ein Buch ohne das mittlerweile doch etwas ausgelutschte Duo Rizzoli & Isles.
Diesen super gruselig spannenden Thriller mit unerwartetem Ende muss man einfach lesen!
5 von 5 Sternen

Totenlied

Inhalt: Eine verstörende Melodie, ein tragisches Schicksal, ein tödliches Geheimnis …
Von einer Italienreise bringt die Violinistin Julia Ansdell als Souvenir ein altes Notenbuch mit nach Hause. Es enthält eine handgeschriebene, bislang völlig unbekannte Walzerkomposition. Julia ist fasziniert von dem schwierigen Stück, doch jedes Mal, wenn sie die aufwühlende Melodie spielt, geschehen merkwürdige Dinge. Etwas Bösartiges geht von dem Walzer aus, etwas, was das Wesen von Julias dreijähriger Tochter auf beunruhigende Weise zu verändern scheint. Weil niemand ihr Glauben schenkt, reist Julia heimlich nach Italien, um nach der Herkunft der mysteriösen Komposition zu forschen…

Mehr

„Die stille Bestie“ von Chris Carter

Atemberaubender Thriller wie bisher jeder Carter!
Ein stabiler Magen ist empfehlenswert, hatte ich doch das ein oder andere Mal mit Übelkeit zu kämpfen.
Klare Leseempfehlung!

die_stille_bestie

Inhalt: Profiler Robert Hunter vertraut nur wenigen Menschen. Eigentlich gibt es nur einen, für den er immer seine Hand ins Feuer legt. Lucien Folter, seinen Freund aus Studientagen. Beide können Menschen besser lesen als jeder andere. Hunter vertraute Folter seine engsten Geheimnisse an. Bis dieser plötzlich verschwand.
Jetzt kommt ein Anruf. Die Körperteile unzähliger Mordopfer sind aufgetaucht, grausige Trophäen. Angeklagt ist Lucien Folter. Und er will nur mit einem reden: Robert Hunter…

Mehr

„Anders“ von Anita Terpstra

„ANDERS“ ist in der Tat anders.
Irgenwie unspektakulär und doch klebten meine Hände in jeder freien Minute daran…ich musste einfach weiterlesen.
Ein echter Pageturner mit einem gigantischen Ende!
5 von 5 Sternen

Anders

Inhalt: Wie gut kennen wir die, die uns am nächsten sind, wirklich?
Alma Meester, ihr Mann Linc und die beiden Kinder Iris und Sander sind eine ganz normale, glückliche Familie. Bis zu dem Tag, als der elfjährige Sander zusammen mit einem Freund während eines Ferienlagers spurlos verschwindet. Der andere Junge wird kurz darauf tot aufgefunden, doch Sander bleibt wie vom Erdboden verschluckt. Sechs Jahre später meldet sich ein junger Mann bei einer deutschen Polizeistation. Er sei der verschwundene Sander Meester. Die Familie ist überglücklich, doch nach und nach kommen der Mutter Zweifel. Ist der Junge wirklich ihr Sohn? Und was ist in der Nacht damals tatsächlich passiert?

Mehr

„Todesmärchen“ von Andreas Gruber

Der WAHNSINN im wahrsten Sinne des Wortes!

Gut, besser, Gruber.

Absolute Leseempfehlung!

Todesmärchen

Inhalt: Es war einmal in dunkler, abgrundtiefer Nacht ein böser, bitterböser Mann…
In Bern wird die kunstvoll drapierte Leiche einer Frau gefunden, in deren Haut der Mörder ein geheimnisvolles Zeichen geritzt hat. Sie bleibt nicht sein einziges Opfer. Der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und BKA-Kommissarin Sabine Nemez lassen sich auf eine blutige Schnitzeljagd ein – doch der Killer scheint ihnen immer einen Schritt voraus. Währenddessen trifft die junge Psychologin Hannah im norddeutschen Steinfels ein, einem Gefängnis für geistig abnorme Rechtsbrecher. Sie soll eine Therapiegruppe leiten, ist jedoch nur an einem einzelnen Häftling interessiert: Piet van Loon. Der wurde einst von Sneijder hinter Gittern gebracht. Und wird jetzt zur Schlüsselfigur in einem teuflischen Spiel…

Mehr

„Nirgends wirst du sicher sein“ von Nancy Bush

Im Vorfeld hatte dieses Buch, welches gleichzeitig der 1. Teil einer Trilogie ist, ein „Gschmäckle“, da Nancy Bush die Schwester von Topautorin Lisa Jackson ist. Zusammen haben sie schon gemeinsame Projekte veröffentlicht und wenn nun die Eine es der sehr erfolgreichen anderen Schwester gleichtun möchte, noch dazu im selben Genre, kann das böse ins Auge gehen. So war ich zu Beginn des Buches tatsächlich positiv überrascht, was sich jedoch nach dem ersten Drittel ins Gegenteil entwickelt hat. Ab hier ließ die Geschichte derart massiv nach, dass ich einfach nicht mehr weiter lesen und weiter gelangweilt werden wollte und das rote Teil (selbst der Buchschnitt ist rot) an meine Lesefreundin weiter gegeben habe. Sie tat es mir gleich, gab der kleinen Autorenschwester eine Chance und an der selben Stelle auf. Teil 2 und 3 werden wir definitiv nicht lesen und unser Geld für wirklich gute Lektüren sparen. Hier hat das Bauchgefühl zu Anfang ganz klar recht gehabt.

nirgends_wirst_du_sicher_sein

Inhalt: Weil sie verspätet aus der Mittagspause zurückkehrt, entgeht Liv um Haaresbreite einem Massaker an ihrem Arbeitsplatz. Doch galt der Anschlag wirklich der Firma, die Gerüchten zufolge für das US-Militär arbeitet? Liv befürchtet, dass sie das eigentliche Opfer hätte sein sollen. Sie vermutet einen Zusammenhang mit dem mysteriösen Päckchen, das sie vor wenigen Tagen aus dem Nachlass ihrer Adoptivmutter erhalten hat. In Panik kidnappt Liv den nächstbesten Wagen samt Fahrer. Dabei handelt es sich ausgerechnet um den Undercover-Detective August Rafferty…

Mehr

„I Am Death. Der Totmacher“ von Chris Carter

Band 7 der Hunter und Garcia Thriller-Serie ist ein top spannendes Buch, das man unbedingt gelesen haben muss.
Auch Neueinsteiger, welche die Vorgänger nicht kennen sollten zugreifen. Robert Hunters Lebensgeschichte und Werdegang wird auf den ersten paar Seiten zusammen gefasst, so dass man sich gut in der Geschichte zurecht findet.

Hier gilt, wie für jeden Carter: Nichts für zart Besaitete…aber dafür ein Thriller wie man es sich als Leser wünscht – perfekt.

Absolute Kaufempfehlung und ganz klar 5 von 5 Sternen!! 🙂

i_am_death_der_totmacher

Inhalt: Eine brutal zugerichtete Leiche wird vor dem Los Angeles International Airport gefunden. Sie wurde wie ein Hexagramm in Menschenform hindrapiert. In ihrem Hals steckt ein Zettel mit einer Botschaft: Ich bin der Tod. Detective Robert Hunter ist sich sicher, den Mörder zu kennen. Doch langsam kommt ihm der Verdacht, dass er den Falschen jagt. Und der wahre Täter ein Geheimnis verbirgt, so entsetzlich, dass kein Mord seinen Hunger nach fremdem Leid jemals stillen kann.

Mehr

„Engelsgleich“ von Martin Krist

„Engelsgleich“ ist bereits der 4. Fall von Hauptkommissar Paul Kalkbrenner, jedoch der erste im Taschenbuch. Die Vorgänger sind lediglich als E-Book erhältlich, so dass der Leser direkt in etwas hinein katapultiert wird, zu dessen Vorgeschichte der Bezug einfach fehlt. Ansonsten ein ganz guter Thriller, wenn auch ohne das gewisse „Etwas“. Eher Durchschnitt denn fesselnde Lektüre.

engelsgleich

Inhalt: In Berlin wird Hauptkommissar Paul Kalkbrenner zu einem Tatort gerufen. Auf einem Fabrikgelände wurde der verstümmelte Leichnam einer jungen Frau entdeckt. Unweit davon befinden sich stinkende Kloakebecken. Fassungslos müssen Kalkbrenner und seine Kollegin Sera Muth zusehen, wie eine Leiche nach der anderen aus den Gruben geholt wird. Ist unter ihnen auch die verschwundene Merle, die von ihrer Pflegemutter Juliane Kluge verzweifelt gesucht wird?

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„Das Mädchenopfer“ von James Oswald

Sehr guter, spannender Auftakt zu einer Serie um den sympathischen Detective Inspector Anthony McLean.
Für Kapitel 1 gibt es zwei Versionen, die Seichte normal am Anfang des Buches und wer es blutrünstiger und schauriger mag, beginnt mit dem ursprünglichen Kapitel 1 am Ende auf S. 471.
Ganz interessant ist auch der Schluss…
Lesen und überraschen lassen!
4 von 5 Sternen

das_maedchenopfer_inspector_mclean_1

Inhalt: In Edinburgh werden im Kellerraum eines alten Hauses die entsetzlich zugerichteten Gebeine eines jungen Mädchens entdeckt. Ringsum befinden sich sechs Wandnischen – darin sechs Schmuckstücke und die konservierten Organe des Opfers. Die Polizei misst dem Fall keine besondere Bedeutung bei, geschah der Mord doch vor mehr als 60 Jahren. Nur Detective Inspector Anthony McLean lässt das schreckliche Schicksal des Mädchens keine Ruhe. Bald stößt er auf eine Verbindung zu einer blutigen Mordserie, die seit Kurzem die Stadt erschüttert, und kommt auf die Spur einer unvorstellbar bösen Wahrheit …

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„Tu es.Tu es nicht.“ von S.J. Watson

Das Thema Onlinedates, ihre Risiken und Gefahren konnte mich nicht packen. Noch dazu muss man sich die Tat im letzten Satz auch noch selbst aussuchen…

Möglicherweise liegt es am Schreibstil des Autors, bereits seinen Vorgänger „Ich.Darf.Nicht.Schlafen.“ habe ich nur überflogen, weil mich die Geschichte zu keiner Zeit in den Bann zog.

Dieser Thriller hier ist Geschmacksache – die Einen finden in gut, die Anderen langweilen sich – da bleibt nur Eins: Ausprobieren, selber lesen und eine eigene Meinung bilden.

tu_es_tu_es_nicht (1)

Inhalt: Du bist viel leichter zu manipulieren, als du denkst…
Sie liebt ihren Mann. Und ist besessen von einem Fremden.
Sie ist eine gute Mutter. Und würde ihre Familie aufgeben.
Sie weiß, was sie tut. Und gerät außer Kontrolle.
Sie lebt zwei Leben. Und kann beide verlieren.
Julia führt ein scheinbar gesichertes Leben mit Mann und Sohn in London. Da wird ihre Schwester brutal ermordet. Julia begibt sich auf eine gefährliche Suche – und gerät unaufhaltsam in den Sog des Verbrechens und der Vergangenheit.

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„Wundmal“ von Saskia Berwein

Auch im 4. Teil der Serie um Kommissarin Jennifer Leitner und Staatsanwalt Oliver Grohmann schafft es die Autorin an das Niveau der Vorgänger an Qualität und Spannung anzuknüpfen.

Mit teils grausamen Folterdetails, die dem Buch zusätzliche Würze verleihen und den Einblicken ins Privatleben von Leitner und Grohmann ein rundum gelungener Thriller.

wundmal

Inhalt: Ein Autounfall mit tödlichem Ausgang, im Kofferraum blutige Folterwerkzeuge: Der Mord an einer alten Frau und ihrem Enkel führt Jennifer Leitner und Oliver Grohmann ins Herz des organisierten Verbrechens – und auf die Spur eines geisterhaften Killers, um den sich zahlreiche Mythen und Legenden ranken. Ihre Ermittlungen bringen den Mörder bald in Bedrängnis. Mit fatalen Folgen …

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„Todespakt“ von Michael Hübner

Jeder Hübner-Thriller verspricht logischen Aufbau, top Spannung und spektakuläre Enden. All seine Bücher sind völlig anders, auf ihre Weise in den Themen speziell und fesseln den Leser in höchstem Maße.
Also: Unbedingt zugreifen!

todespakt

Inhalt: »Ich habe den Tod gesehen!«
Dies sind die letzten Worte eines mittelalterlich gekleideten Mannes, der während einer historischen Stadtführung aus einer Kapelle stürmt und tot zusammenbricht. Herkunft und Identität des Toten bleiben schleierhaft. Als noch mysteriöser stellt sich die Todesursache heraus: Der Unbekannte starb an der Pest.
Während Gesundheitsamt und Polizei über die seltsamen Umstände rätseln, werden weitere grausam hingerichtete Leichen an historischen Plätzen gefunden. Der einzige Hinweis ist die Beschreibung einiger Zeugen, die eine seltsame Gestalt gesehen haben wollen. Mit Hilfe eines pensionierten Geschichtsprofessors entschlüsselt Kommissar Chris Bertram die versteckten Botschaften hinter den Morden – und kommt einem beispiellosen Kreuzzug auf die Spur, der gerade erst begonnen hat …

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„Morgen früh, wenn du willst“ von Tania Carver

Ein Lichtblick am Thrillerhimmel!
500 Seiten top Spannung. Unbedingt lesen!!

morgen_frueh_wenn_du_willst

Inhalt: Ein unauffälliges Haus in den Vororten. Innen ein vermeintliches Kinder-Idyll mit pinkfarbenen Tapeten, gelben Schleifchen und einem reich gedeckten Kuchentisch. Es ist wie ein Puppenhaus. Und am Tisch sitzt eine Puppe, in Lebensgröße, mit blonden Zöpfen und in einem rosa Kleidchen. Sie ist blutverschmiert und tot. DI Phil Brennan ist von dem Tatort verstört und noch mehr von der Toten. Sie hatte sich genau diesen Tod gewünscht. Phil bittet seine Frau, Polizei-Profilerin Marina, um Hilfe. Jagen sie einen Einzeltäter, einen »Puppenspieler«? Oder hängen die Morde mit dem Kult zusammen, dem auch einer ihrer Kollegen zu huldigen scheint?

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„Um Leben und Tod“ von Michael Robotham

Sicher nicht das beste Buch des Autors, für mich der schlechteste Robotham bisher – mit einer an den Haaren herbei gezogenen Geschichte. War leider das Geld nicht wert!

um_leben_und_tod

Inhalt: Audie Palmer hat zehn Jahre im Gefängnis verbracht wegen eines bewaffneten Raubüberfalls, bei dem vier Menschen starben und sieben Millionen Dollar verschwanden. Jeder glaubt, dass Audie weiß, wo das Geld ist. Deshalb wurde er nicht nur von seinen Mitinsassen bedroht, sondern auch von den Wärtern schikaniert. Und dann bricht Audie aus – nur wenige Stunden vor seiner Entlassung. Spätestens jetzt sind alle hinter ihm her, dabei will Audie nur ein Leben retten, und es ist nicht sein eigenes…

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„That Night – Schuldig für immer“ von Chevy Stevens

Ein Buch das einen packt und man bis zur Auflösung am Ende nicht aus der Hand legen möchte. Bewegender Thriller mit klarer Kaufempfehlung.

that_night_schuldig_fuer_immer

Inhalt: WENN DU SIE NICHT GETÖTET HAST, WER DANN?
Sie haben dich verurteilt. Wegen Mordes an deiner Schwester. Du weißt nicht, was in jener Nacht geschehen ist. Aber du weißt, dass der wahre Mörder irgendwo dort draußen sein muss. Und jetzt kommst du frei.
»Fesselnd und unvergesslich.« Gillian Flynn
»Mitreißend von der ersten Seite an.« Harlan Coben
Als die rebellische Toni achtzehn Jahre alt ist, wird ihre jüngere Schwester Nicole am See ermordet. Man verurteilt Toni und ihren Freund Ryan dafür. Jahre später wird Toni auf Bewährung entlassen. Sie will nur eines: ein neues Leben beginnen. Doch was damals geschehen ist, ist noch lange nicht vorbei …

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„Tod und tiefer Fall“ von Elias Haller

Von der ersten bis zur letzten Seite ein fesselnder, sehr spannender, aber auch schaurig grausamer Thriller, mit einem Protagonisten, der einem schnell ans Herz wächst. Gut dargestellte Charaktere in einem tollen Buch. Absolute Leseempfehlung!

A136vlpCFPL._SL1500_

Inhalt: Kann ein Kommissar zum Monster werden?
Und was tut ein Mann, dem alles genommen wurde?
Seine Tochter ist tot, seine Frau verschwunden. Kriminalhauptkommissar Erik Donner ist nicht nur seelisch gebrochen, sondern nach einem Dachsturz auch körperlich entstellt. Den ehemals besten Ermittler der Mordkommission hat man an den Schreibtisch verbannt, beruflich sein Ende.
Doch dann erhält er eine Nachricht von seinem toten Partner – von dem Mann, der für den Verlust von Donners Familie verantwortlich ist.
Eine gnadenlose Jagd beginnt, bei der ein Verbrechen aus der Vergangenheit tödliche Folgen hat.

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„Spürst du den Todeshauch“ von Mary Higgins Clark

Ihre beste Zeit als Autorin hat Mary Higgins Clark wohl hinter sich. Die mittelmäßigen Geschichten reihen sich Buch um Buch aneinander. Auch dies ist wieder nur ein so lala Band. Als Fan der „Grande Dame“ der Thrillerwelt kann man den Todeshauch dennoch gut lesen, alle anderen haben aber auch nichts versäumt wenn sie ihn aussparen und lieber zu wirklich packender Lektüre greifen.

spuerst_du_den_todeshauch

Inhalt: Ein Psychothriller mit Liebesgeschichte – raffiniert konstruiert und atemberaubend spannend!
Mitten in der Nacht explodiert die Möbelfabrik der Familie Connelly. Kate Connelly wird dabei schwer verletzt, ein früherer Angestellter getötet. Aber was hatten die beiden überhaupt nachts auf dem Gelände verloren? Nur Kate könnte Licht ins Dunkel bringen, denn sie kennt ein schreckliches Geheimnis. Aber sie liegt im Koma – und ein skrupelloser Mörder würde alles dafür tun, dass sie nie mehr erwacht.

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr