Socken mit Missouri-Muster

Auf der Suche nach einem Muster das einfach mal anders ist als das was man sonst immer sieht, findet oder strickt…

   missouri (4)

…bin ich auf dieses Sockenmuster gestoßen…

   missouri (3)

…Missoiuri-Zacken…

   missouri (1)

…wenn ich gewusst hätte was ich  mir damit antue…

   missouri (5)

…ohne Ende verschränkte Maschen aus dem Querfaden stricken – auch noch am Ende der Reihe zwischen zwei Nadeln um die Maschen nach den doppelten Überzügen wieder aufzunehmen. Ich war soooo froh, als der Schaft fertig war und ich nur noch über 2 Nadeln diese Fitzelei hatte!
Doch nun bin ich glücklich mich hier durchgebissen zu haben, denn sie sind das was ich wollte – etwas Anderes! 🙂

missouri (2)

Anleitung: aus dem Buch „Großartige Socken stricken
Garn: Wollkenschaf handefärbte Sockenwolle Classic Fb. Manon
Nadelspiel: 2,5 mm

2 Kommentare

  1. Elke Wahl
    5. September 2017

    Hallo Frau Schulz
    Ich habe das gleiche Buch und mir gefallen auch diese Socken doch komm ich mit der Anleitung nicht klar. Was mache ich falsch. In der 1. Reihe wird die letzte Masche aus einem Querfaden gestrickt dann bleibt aber doch eine rechte übrig.. was mache ich falsch? Über ne Antwort gerne an meine Mail wäre ich dankbar. wahlelke@web.de
    Liebe Grüsse

    • Ulrike Schulz
      5. September 2017

      Hallo Elke,
      puh, gute Frage. Dass ich die Socken gestrickt hab ist lang her und die gibt es schon nicht mehr, da durchgelaufen. So kann ich nicht direkt nachzählen. Aber im Buch wird mit 72 Maschen, unterschiedlich verteilt auf die 4 Nadeln gestrickt. Ich hatte eine MZ von 56 Maschen, ebenfalls wie der Rapport durch 8 teilbar nur weniger oft wiederholt. Wie das tatsächliche Stricken ging bzw. war kann ich mich als Vielstricker nicht mehr erinnern, aber wenn ich meinen Beitrag so lese, sehr nervig. Da steht, die verschränkten Maschen waren in und am Ende der Reihe zw. den Nadeln. Wenn du genau nach Anleitung arbeitest und die MZ durch 8 teilbar ist, verteile die M entsprechend und dann kommt am Ende das Richtige raus. Hoffe das hilft ein bisschen weiter, Stricken ist einfach oft ein Geduldspiel, nicht aufgeben, hartnäckig zahlt sich aus. Gutes Gelingen und herzliche Grüße
      Ulrike

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.