EISIGE ENGEL von Rosemarie Bus

Ein aufwühlender Kriminalroman mit vielen Hintergrunddetails der künstlichen Befruchtung.
Besonders interessant wird thematisiert, wie die „Frozen Angel“, die aus IVF entstandenen Kinder sich fühlen und auch deren Umfeld im Gefühlschaos lebt.
Eine beachtliche Geschichte um Spender, Empfänger, das „Produkt“ und den Machern, samt integriertem Mordfall.

Eisige Engel

Inhalt: Nur der Engel war Zeuge
Die Silvesterparty am Münchner Isarufer findet ein jähes Ende, als zu Füßen des Friedensengels ein Toter gefunden wird. Der Chefarzt einer exklusiven Kinderwunschklinik im idyllischen Bayrischzell wurde erwürgt. Die Ermittlungen von Kommissarin Josefa Lautenschlager, der Journalistin Stella Felix und deren pfiffiger Mutter führen in die ganz eigene Welt der Reproduktionsmedizin. Beherzt nehmen sie die Jagd nach dem Täter unter enttäuschten Eltern, ehrgeizigen Ärzten und dubiosen Geschäftemachern auf.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.