Laceschal CashSilk Fern

Für die Strickereien an wärmeren Tagen war ich auf der Suche nach einem nicht alltäglichen, aber dennoch handgefärbten Lacegarn. Eine riesige Auswahl in traumhaft schönen Farben fand ich bei Atelier Seide & Mehr.
Die Stränge lassen sich völlig problemlos wickeln und sind super angenehm zu verstricken ohne zu verheddern oder zu verknoten. So macht Lacestricken total Spaß! 🙂

cashsilk (2)   cashsilk (5)

cashsilk (6)   cashsilk (4)

cashsilk (9)   cashsilk (1)

cashsilk (3)

cashsilk (8)

cashsilk (7)

Anleitung: CashSilk Fern
Garn: Lana Meribou Lacegarn mit 800 m LL
Maße: 180 cm x 44 cm
Nadeln: 4,0 mm

Verlinkt: Maschenfein
Liebste Maschen

Mehr

AMNESIA Ich muss mich erinnern von Jutta Maria Herrmann

Nach den top spannenden Thrillern „Hotline“ und „Schuld bist du“ ist dies das 3. Buch der Autorin. Ihr Schreibstil hat sich wie ich finde etwas verändert, packt den Leser nicht wie bei den Vorgängern und führt auch öfter mal durch nichtssagende Längen zum Weiterblättern ohne die Seite fertig gelesen zu haben. An der eigentlichen Handlung versäumt man deswegen nichts. Die Geschichte an sich ist nicht wirklich fesselnd, aber recht lebensnah. Einen wirklichen Thriller fand ich in diesem Roman nicht, dennoch hat er mich am Ende zum Nachdenken angeregt.

AMNESIA - Ich muss mich erinnern

Inhalt: Du hast nichts zu verlieren.
Du hast eine mörderische Wut.
Und du kannst dich an nichts erinnern …
Als die Berlinerin Helen die Diagnose Krebs im Endstadium erhält, ist es ihr einziger Wunsch, sich vor ihrem Tod endlich mit ihrer Mutter auszusöhnen, zu der sie ein schwieriges und distanziertes Verhältnis hat. Bei ihrer Familie in der südwestdeutschen Heimat angekommen, muss sie dann schockiert erfahren, dass ihre schwangere Schwester Kristin von ihrem Ehemann Leon misshandelt wird. Am liebsten würde Helen Leon dafür umbringen, zu verlieren hat sie ja nichts mehr. Aber einen Menschen töten? Helen glaubt nicht, dass sie dazu wirklich fähig ist.
Am nächsten Morgen allerdings ist Leon tot – und Helen, die Medikamente mit schwersten Nebenwirkungen nimmt, hat keinerlei Erinnerung an die vergangene Nacht. Amnesie…

Mehr

Frühlingsblütentraum

Die Farben sind so schön passend zum Frühling und als ich die Anleitung bei Su sah, wusste ich sofort, dass ich diese Farbkombination hier unbedingt verstricken muss. Allerdings ist mir das Originaltuch viel zu klein gewesen mit nur einem Strang Wolle, so dass es deutlich vergrößert wurde indem ich noch mehr Sektionen Überzugsmuster und kraus rechts Parts gearbeitet habe. Insgesamt stecken fast drei Stränge á 100 g mit einer LL von 400 m in diesem FRÜHLINGSTRAUM.

   

   

   

   

   

   

Anleitung: Pariser Landluft in abgewandelter Form
Garn: handgefärbte Merino Higtwist von kreatinabluhm und Wollträume
Nadeln: 3,5 mm

 Verlinkt: Maschenfein
Rums
Liebste Maschen

Mehr