Einkaufstasche in Pastell

Eine Einkaufstasche in der auch Zeitungen genug Platz finden wollte ich haben. Sie sollte nicht durchsichtig sein wie ein Netzshopper und da das Zick-Zack-Muster schon lange auf meiner To-Do-Liste stand, bot es sich hier prima an gehäkelt zu werden.
Sie ist mit dem dicken Garn und der zarten Farbe die perfekte Ergänzung zu meinem gehäkelten Seelenwärmer.

haekelzickzack-7

haekelzickzack-1

haekelzickzack-4

haekelzickzack-6

haekelzickzack-3

haekelzickzack-2

haekelzickzack-5

Muster: Monk Wolle
Garn: MyBoshi No. 1
Häkelnadel: 6 mm

Verlinkt zu:
RUMS
Gehäkeltes & Gestricktes

Mehr

DAS GEHEIMNIS DER SCHWIMMERIN von Erika Swyler

Ein männlicher Protagonist in einem solchen Roman ist eine super Idee, die ganz nett umgesetzt wurde. Doch es ist eine zähe, langatmige Geschichte ohne das erwartete Entsetzen warum denn all die Frauen in der Familie immer am 24. Juli ertranken. Der Klappentext verspricht einen spannenden Roman um einen Familienfluch, tatsächlich zu lesen gibt es einen dahin dümpelnden Plot der problemlos auch nur überflogen werden kann.
3 von 5 Sternen

Das Geheimnis der Schwimmerin

Inhalt: Um einen Fluch zu bannen, musst du seine Quelle finden
Simon Watson lebt allein in einem verwitterten Haus an der Küste Long Islands. Eines Tages findet er ein altes Buch auf seiner Türschwelle, das ihn sofort in seinen Bann zieht. Die brüchigen Seiten erzählen von einer großen Liebe, vom dramatischen Tod einer Schwimmerin und vom tragischen Schicksal einer ganzen Familie – Simons eigener Familie. Denn wie es scheint, finden die Watson-Frauen seit 250 Jahren im Wasser den Tod – immer am 24. Juli. Auch Simons Mutter ertrank in den Fluten des Atlantiks. Als nun seine Schwester Enola zu Besuch kommt, scheint sie seltsam verändert – und der 24. Juli steht unmittelbar bevor…

Mehr

Tuch Purple Rainbow

Frei aus dem Bauch heraus, einfach zwei Farben ausgesucht, los genadelt…

Purple Rainbow (7)   Purple Rainbow (5)

…daraus entstanden ist dieses bunte Tuch, was mich an einen purple farbenen Regenbogen erinnert.

Purple Rainbow (6)   Purple Rainbow (9)

Ich habe mich durch die Farben leiten lassen und nach Gefühl gestrickt. Im oberen Drittel wo Kontakt zur Haut ist, nur die kuschelige Merino High Twist, da ich kratzige Sockenwolle gerne an den Füßen, jedoch nicht am Hals tragen will. Weiter je 2 Reihen bunt/purple, weiter unten ein Gittermuster zur Auflockerung des sonst glatt rechts Gestricks. Danach weiter wie gehabt und zum Schluß eine purpel Lacebordüre frei nach meiner Fantasie. Geendet mit einem Picotabkettrand in bunt, für den ich jeweils 4 M aufgestrickt und 8 M abgekettet habe.

Purple Rainbow (8)   Purple Rainbow (4)

Wer nicht weiß wie man einen solchen Picotrand strickt, findet hier eine Anleitung.

Purple Rainbow (1)

Für das Gittermuster vor der Mittelmasche *U, 2 M re zus. str.* und danach *2 M überzogen zus. str., U*. So entsteht die Neigung in die richtige Richtung.

Purple Rainbow (2)

Die Lacebordüre entsprang meiner Fantasie, eine Mischung aus glatt rechts, U und 1 M abheben, 2 M re zus. str., die abgeh. über die zusammen gestrickten ziehen. Die genaue Abfolge kann ich leider nicht mehr wiedergeben.

Purple Rainbow (3)

Anleitung: Eigenkration
Garn: Etherische Öle Merino High Twist in bunt und Wollträume Sockenwolle 4-fach in Purple, beide handgefärbt
Verbauch: 100 g je Farbe
Rundstricknadeln: 3,5 mm mit 80 cm Länge

Verlinkt zu:
creadienstag
Gehäkeltes & Gestricktes
Maschenfein
Stricklust

Mehr

DAS KIND IM WALD von Sarah Graves

Flüssig zu lesendes Debüt, das jedoch sehr lange nur so dahin plätschert. Viel Geplänkel um Menschen in einem kleinen Ort im Niergendwo von Maine, was mich aber nicht gelangweilt hat. Etwas Krimi und Fahrt kommt erst sehr spät im Buch auf und so ist das Ende schnell erreicht.
Wer ein paar nette Lesestunden verbringen möchte und nicht bibbern vor Aufregung, Thrill oder Grusel, ist mit diesem Roman gut beraten.
Da mich die Geschichte nicht wirklich packen konnte oder geflasht hat, werde ich den 2. Band um die Mordkommissarin Lizzie Snow nicht kaufen.
Daher auch nur 3 von 5 Sternen.

Das Kind im Wald

Inhalt: Die Versetzung in eine Kleinstadt ist für die Bostoner Mordkommissarin Lizzie Snow keine Beförderung. Doch sie hat private Gründe, den Job im einsamen Norden anzunehmen: Ihre Nichte, die vor Jahren spurlos verschwand, soll dort gesehen worden sein. Während der eisige Winter hereinbricht und Maine im Schnee versinkt, macht Lizzie sich auf die Suche – nicht ahnend, dass in den dunklen Wäldern Ungeheuerliches auf sie wartet.

Mehr

Faschingspünktchen

Es hat einen heiden Spaß gemacht das Muster zu stricken! Vor Begeisterung über die „verqueren“ Maschen wurde ich zum „Jeck“…

2511-6

…und zum Hirsch bis meiner Eins kapiert hat wie das mit dem Maschenverlauf funktioniert. Aber auch hier hat sich der Ehrgeiz dran zu bleiben selbst nach dem 3. Ribbeln bis zurück zur Ferse ausgezahlt.
Und siehe da, es ist total einfach und logisch wenn man nicht kompliziert um hundert Ecken denkt. 🙂

2511-2

Entgegen der Anleitung habe ich nicht zwei gegengleiche Socken gearbeitet, sondern beide nach der Angabe für den linken Fuß. Ich ziehe nämlich meine Treter gern an wie sie mir in die Hände kommen und wenn bei einem die Wolle unten am großen Zeh vom Tragen dünner wird, kommt er einfach an den anderen Fuß, so laufen sie sich gleichmäßiger ab.

2511-1

2511-3

2511-4

2511-9

2511-5

2511-7

2511-8

Garn: Anjas Farbtopf
Anleitung: Die 100 schönsten Socken
Nadelspiel: 2,5 mm

Verlinkt:
creadienstag

Mehr