„I Am Death. Der Totmacher“ von Chris Carter

Band 7 der Hunter und Garcia Thriller-Serie ist ein top spannendes Buch, das man unbedingt gelesen haben muss.
Auch Neueinsteiger, welche die Vorgänger nicht kennen sollten zugreifen. Robert Hunters Lebensgeschichte und Werdegang wird auf den ersten paar Seiten zusammen gefasst, so dass man sich gut in der Geschichte zurecht findet.

Hier gilt, wie für jeden Carter: Nichts für zart Besaitete…aber dafür ein Thriller wie man es sich als Leser wünscht – perfekt.

Absolute Kaufempfehlung und ganz klar 5 von 5 Sternen!! 🙂

i_am_death_der_totmacher

Inhalt: Eine brutal zugerichtete Leiche wird vor dem Los Angeles International Airport gefunden. Sie wurde wie ein Hexagramm in Menschenform hindrapiert. In ihrem Hals steckt ein Zettel mit einer Botschaft: Ich bin der Tod. Detective Robert Hunter ist sich sicher, den Mörder zu kennen. Doch langsam kommt ihm der Verdacht, dass er den Falschen jagt. Und der wahre Täter ein Geheimnis verbirgt, so entsetzlich, dass kein Mord seinen Hunger nach fremdem Leid jemals stillen kann.

Mehr

„Harmonica“

Auf der Seite von Lana Grossa stach mir im Filati-Heft Nr. 15 ein dunkelblaues einfach kraus rechts gestricktes Dreieckstuch ins Auge. Betitelt mit „Frühjahr/Sommer 2016 Acessoires“ war klar, dass ich auch eines mit leichtem Garn für wärmere Tage stricken möchte. Allerdings quer gestrickt, nicht Topdown mit Lochmitte wie dort abgebildet und deutlich größer. Die Entscheidung über das Material fiel auf das super weiche Lace Garn Holst Coast.

Eines Sonntags hatten Susanne vom WollTraum und ich regen Mailkontakt, sie ging extra für mich rüber in ihren Hofladen und stellte mir sämtliche Garn- und Farbwünsche zusammen, so dass das Paket bereits Dienstags bei mir ankam.

Liebe Susanne, hier nochmal ein mega dickes Dankeschön für die kostbare Zeit und Mühe!
Ich hab mich riesig über unsere Blitzaktion gefreut!! 🙂

 Übrigens war in der Lieferung natürlich mehr als „nur“ diese 3 Knäuel enthalten…es gibt schließlich noch soooo viele schöne Dinge zu stricken oder zu häkeln…aber davon ein anderes Mal…

Harmonica (11)

Harmonica (1)

Harmonica (5)   Harmonica (10)

Harmonica (7)   Harmonica (4)

Harmonica (6)   Harmonica (14)

Harmonica (8)   Harmonica (9)

Harmonica (15)

Harmonica (12)

Harmonica (13)

Harmonica

Anleitung: Eigenkreation
Garn: Holst Coast 3×50 Gramm Fb. Porcelain, Dove, Verity
Nadeln: 3,00 mm

Bildquelle Filati Accessoires: Lana Grossa

Mehr

„Spiel der Zeit“ von Jeffrey Archer

Vielversprechender Auftakt der 3-teiligen Clifton-Familiensaga.
Gut geschrieben, flüssig zu lesen und der 2. Teil waret schon in den Buchläden.

spiel_der_zeit

Inhalt: Die Schicksale zweier Familien. Eine verborgene Wahrheit. Das Ringen um Freundschaft und Liebe. England um 1930: Der junge Harry Clifton wächst an den Hafendocks von Bristol heran, seine Mutter Maisie muss sich mit harter Arbeit durchschlagen. Um den Tod von Harrys Vater, der angeblich im Krieg gefallen ist, rankt sich ein Geheimnis. Harrys Leben nimmt eine Wendung, als er das Stipendium für eine Eliteschule erhält. Er tritt ein in die Welt der Reichen und lernt Giles Barrington sowie dessen Schwester Emma kennen, Erben einer Schifffahrts- Dynastie. Harry verliebt sich in Emma, ohne zu ahnen, dass die Schicksale ihrer Familien auf tragische Weise miteinander verknüpft sind…

Mehr