Häkeltuch „Himmelreich“

Wieder mal ein Half Granny Squares Tuch zu häkeln hat richtig Spaß gemacht…

Katia Jaipur (5)   Katia Jaipur (3)

…in himmlisch schönen Farben…

Katia Jaipur (1)

…aus 100 % Baumwolle. Perfekt für den Sommer!

Katia Jaipur (4)

Anleitung: Bettina´s Welt
Garn: Katia Jaipur Fb. 200 blau türkis
Häkelnadel: 3,5 mm

Mehr

„Das Haus des vergessenen Glücks“ von Mia Löw

Die ersten Seiten lesen sich sehr gut und interessant an, so dass die Erwartungshaltung an ein tolles Buch doch sehr hoch ist. Leider beginnt es sich mit dem Gespringe zwischen den Zeiten von damals und heute sehr in die Länge zu ziehen.
Fazit: Vielversprechender Klappentext eines Roman aus dem man hätte sehr viel mehr machen können.
Bereits der Vorgänger „Das Haus der verlorenen Wünsche“ war Mittelmaß. Leider konnte die Autorin meine Hoffnung auf Steigerung hier nicht erfüllen.
3 von 5 Sternen.

das_haus_des_vergessenen_gluecks

Inhalt: Ausgerechnet, als die New Yorkerin Olivia ihren Mann bei einem unverzeihlichen Verrat ertappt, erreicht sie die Mail eines Berliner Verlages mit einer Einladung nach Deutschland: Sie soll eine Biografie über ihre Großmutter, den deutschstämmigen Broadway- Star Scarlett Dearing, schreiben. Sie zögert, doch als ihr Mann einen tödlichen Unfall hat, den ihre Tochter Vivien traumatisiert überlebt, sagt sie zu. Sie reist mit Vivien nach Berlin, wo die beiden nicht nur auf ein unfassbares Familiengeheimnis stoßen, sondern auch zwei mysteriösen Männern begegnen.

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„Deine letzte Spur“ von Emily Barr

Eine sehr verworrene Geschichte, der ich bis zum Ende nicht wirklich Herr wurde. Der Sichtwechsel zwischen Lara und Iris – jeweils in Ich-Form geschrieben – tut sein Übriges das Buch noch undurchsichtiger und komplizierter zu gestalten. Als Psychothriller betitelt, sucht man sowohl den Psycho, wie auch den Thriller leider vergebens. So kann ich für die Mühe sich eine solche Story auszudenken 1 Stern und die Ausführung ebenfalls nur 1 Stern vergeben. In Summe: 2 von 5 Sternen.

deine_letzte_spur

Inhalt: Als Sam seine Frau am Bahnhof abholen will, ist Lara spurlos verschwunden. Statt ihrer steht plötzlich die Polizei vor seiner Tür. Im Zug wurde die Leiche eines Mannes gefunden, und Lara ist der einzige Fahrgast, dessen Spur sich verliert. In seiner Verzweiflung vertraut Sam sich Laras Freundin Iris an. Ebenso wie Sam befürchtet auch sie, dass Lara etwas zugestoßen ist. Auf der Suche nach Antworten beginnt sie, die letzten Monate im Leben ihrer Freundin zu rekonstruieren und stößt dabei auf Ungeheuerliches.

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„Mord in Honeychurch Hall“ von Hannah Dennison

Netter Serienauftakt der zumindest auf den ersten paar Seiten genau meinen Humor traf!

mord_in_honeychurch_hall

Inhalt: Kat Stanford will mit ihrer Mutter ein Antiquitätengeschäft eröffnen, als diese überraschend einen einsamen alten Landsitz kauft. Honeychurch Hall ist mehrere hundert Meilen von London entfernt, und seine exzentrischen Bewohner hüten jede Menge Geheimnisse. Als die Leiche der Haushälterin entdeckt wird, scheint jeder von ihnen ein Motiv für den Mord zu besitzen. Auf der Suche nach dem Mörder muss Kat feststellen, dass sie nicht einmal mehr ihrer eigenen Mutter trauen kann.

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„Stilles Vermächtnis“ von Sabine Durrant

Ein ganz anderer, jedoch sehr fesselnder Schreibstil, der einen in den Bann zieht und dem Buch zugleich diese ganz spezielle Spannung verleiht. Auf diese Weise pusht Sabine Durrant die Neugier des Lesers derart, dass es schwer fällt den Thriller aus der Hand zu legen. Wer Abwechslung von der Lese-Alltags-Kost sucht, wird hier fündig!

stilles_vermaechtnis

Inhalt: Zach hat seine Frau Lizzie wirklich geliebt. Weil sie immer zu ihm stand, obwohl er als Maler erfolglos blieb. Weil sie ihn vergötterte. Sie waren glücklich, das perfekte Paar. Bis ein Autounfall alles zunichtemachte. Aber manchmal ist das Ende nicht das Ende, und hinter einer makellosen Fassade verbirgt sich ein Geflecht von Lügen und Obsession … Auf den Tag vor einem Jahr, am Valentinstag, ist Lizzies Mann tödlich verunglückt. Weil alle ihr sagen, dass das Leben weitergeht und sie endlich mit der Vergangenheit abschließen muss, fasst sie sich ein Herz und fährt zur Unfallstelle. Doch was sie dort sieht, lässt sie erstarren: Es liegen weiße Lilien am Straßenrand, an denen ein Zettel hängt: »Für Zach – Xenia«. Lizzie steht unter Schock: Gab es eine andere Frau in Zachs Leben? Was hat es mit dieser Xenia auf sich? Und welche Nachricht wollte er ihr mit dem letzten Bild, das er malte, überbringen? Überall findet sie Spuren, die sie zutiefst beunruhigen. Denn sie weiß, dass es in ihrer Ehe auch finstere Tage gab. Und es sieht fast so aus, als würde Zach ihr sagen wollen: Ich bin noch da, und ich beobachte dich…

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

Waffel-Socken

Aus den Wollresten der beiden Socken für meinen Cousin habe ich ein drittes Paar gestrickt.

restle (7)   restle (5)

restle (8)

restle (6)

restle (4)

Beim Muster musste ich nicht lange überlegen, in Erinnerung an die besten Waffeln welche unsere Oma gebacken hat, fiel die Entscheidung leicht – das Waffelmuster sollte es werden.

restle (2)

Einfach zu stricken:
2 Runden glatt rechts, 2 Runden 2 M rechts/2 M links
im Wechsel stets wiederholen.

restle (3)   restle (1)

Anleitung: Waffelmuster über 64 Maschen
Garn: Beides von Lana Grossa Meilenweit – Neon Fashion Fb. 1003 und Neon Stripes Fb. 2706
Nadelspiel: 2,5 mm

Mehr

„Die geheimen Worte“ von Rebecca Martin

Ich lese die Romane der Autorin sonst mit Begeisterung, dieser jedoch konnte mich nicht wirklich in den Bann ziehen, obwohl die Hintergrundgeschichten der beiden Zeitebenen durchaus viel Potential bieten. Das Thema Homosexualität Mitte des 19. Jahrhunderts aufzugreifen ist zwar sehr mutig, dennoch hapert es grundsätzlich an der für den Leser packenden Umsetzung brisanter Themen.

die_geheimen_worte

Inhalt: Schuld und Verrat bestimmen das Schicksal nachfolgender Generationen
Bad Kreuznach 1850: In der aufstrebenden Kurstadt verlieben sich die Schwestern Anne und Sophie in den englischen Gast James Bennett. Es ist für beide der Beginn einer heimlichen Leidenschaft: Anne ist verheiratet und Mutter einer kleinen Tochter, während die viel jüngere Sophie sich nicht traut, dem überaus charmanten jungen Mann ihre Gefühle zu offenbaren. Die Katastrophe ist unausweichlich, als James beide Schwestern zurückweist. Erst zwei Generationen später kommt ans Licht, was damals geschah…

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„Du bist mein Tod“ von Claire Kendal

Brisante Themen – jedoch etwas seltsam und sprunghaft verpackt. Sehr gewöhnungsbedürftig!

du_bist_mein_tod

Inhalt: Ein Mann, der ihr die Welt zu Füßen legt: der Traum einer jeden Frau. Doch für Clarissa ist es ein Alptraum. Denn sie will seine Geschenke, seine Blumen, seine Nähe nicht. Nirgends ist sie mehr sicher. Er lauert ihr auf, Tag und Nacht. Aber keiner erkennt die Gefahr, selbst ihre beste Freundin nicht. Für alle anderen sieht es aus wie die große Liebe. Was sie auch macht, sie kann sich nicht wehren, er kommt ihr näher und näher. Dann erfährt sie, dass seine Exfreundin seit Jahren vermisst wird. Clarissa fürchtet um ihr Leben. Bis sie endlich zurückschlägt.

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„Die Zerrissenen“ von Stephanie Fey

Nach „Die Gesichtslosen“ und „Die Verstummten“ ist dies der Abschluss der Trilogie um die Rechtsmedizinerin und Gesichtskonstrukteurin Carina Kyreleis. Wer die ersten beiden Bände gelesen hat sollte hier zugreifen um die Serie für sich selbst abzuschließen.

die_zerrissenen

Inhalt: Der dritte Thriller rund um die Münchner Rechtsmedizinerin und Gesichtsrekonstrukteurin Carina Kyreleis
Bevor die Münchner Rechtsmedizinerin und Gesichtsrekonstrukteurin Carina Kyreleis auf einen Unbekannten stößt, der Frauenleichen ausgräbt, obduziert sie den Ex-Kollegen ihres Vaters, der erhängt in seiner Zelle aufgefunden wurde. Kriminalhauptkommissar Matte Kyreleis glaubt fest daran, dass Kurt Krallinger ermordet worden ist, und sieht Parallelen zu RAF-Terroristen, deren angebliche Selbstmorde ähnliche Ungereimtheiten aufweisen. Unter dessen kämpft Carina gegen Panikattacken und fühlt sich verfolgt. Zu recht, denn jemand will unbedingt verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt.

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr

„Wer im Dunkeln bleibt“ von Deborah Crombie

Fall 16 für die Ermittler Duncan Kincaid und Gemma James. Wie immer die perfekte Mischung aus Kriminalfall und Privatleben des Paares. Pflichtlektüre für alle Fans der Serie!

wer_im_dunkeln_bleibt

Inhalt: Am Londoner St. Pancras Bahnhof wird ein Bombenanschlag verübt, bei dem mehrere Menschen sterben. Ryan March, Mitglied einer Protestgruppe, der eine verdächtige Tasche mit sich führte, gehört zu den Toten. War er der Täter? Superintendent Duncan Kincaid übernimmt die Ermittlungen, muss aber feststellen, dass die einzelnen Puzzleteile des Falls überhaupt nicht zueinanderpassen. Mit Hilfe seiner Frau, Inspector Gemma James, kommt er schließlich peu à peu den Hintergründen der Tat auf die Spur. Doch was er entdeckt, ist unfassbar grausam…

Bücher stelle ich nach dem Lesen auf eBay unter meinem Verkäufernamen “liesmalschneller” ein. Ab und zu rein schauen lohnt sich!

Mehr