Der Sommer der Blaubeeren von Mary Simes

Blaubeeren über Blaubeeren und noch mehr Blaubeeren…
Einfach nur ein netter Zwischendurchroman, mehr leider nicht. Das Beste an diesem Buch ist das Blaubeer-Muffins-Rezept vorn und hinten im Cover. Dennoch wird mir dieser Roman wohl immer in Erinnerung bleiben…nämlich dann, wenn ich morgens Blaubeeren ins Müsli mische…

der_sommer_der_blaubeeren

Inhalt: Kurz vor ihrer Hochzeit fährt die New Yorker Anwältin Ellen Branford in den abgelegenen Küstenort Beacon, um den letzten Wunsch ihrer Großmutter zu erfüllen. Sie soll einen Brief überbringen und hofft, die Angelegenheit schnell erledigen zu können. Doch schon bald ahnt sie, dass sich dahinter viel mehr verbirgt. Denn inmitten von Blaubeerfeldern wartet eine alte Geschichte von Liebe und verlorenen Träumen auf Ellen – die ihr zeigen wird, dass man manchmal all seine Pläne über den Haufen werfen muss, um das wahre Glück zu finden…

Mehr

Mutti muss mit von Silke Porath

Ein humorvoller Beziehungsroman, mit perfektem Ende, den ich jedem nur wärmstens empfehlen kann.

$_12 (3)

Inhalt: Claudia ist verliebt in Bernd. Und der doch eigentlich auch in Claudia. Blöd nur, dass er mit Karin verheiratet ist – und keine Anstalten macht, sich von ihr zu trennen. Allmählich hat Claudia das Warten satt. Sie hat keine Lust mehr, nur dienstags und donnerstags einen Mann zu haben, und fasst einen Beschluss: Sie wird die betrogene Gattin besuchen und ihr geradewegs die Wahrheit sagen. Überraschenderweise nimmt die es gelassen. Gerne überlässt sie Claudia den untreuen Bernd, jedoch unter einer Bedingung: Die Schwiegermutter hat einen »Mädels«-Urlaub im Allgäu gebucht – und den soll nun Claudia mit Änne verbringen. Heimlich. Für Bernd reist nach wie vor die Ehefrau mit seiner Mutter, während er die Geliebte an der Ostsee wähnt.
Was wie ein leichter Deal klingt, entpuppt sich schnell als Höllentrip. Das Hotel im Nirgendwo ist belagert von Rentnern. Änne ist eine Diva und macht den anderen Urlaubern und vor allem Claudia das Leben zur Hölle. Erst recht, als sie sich das Bein verrenkt und nur ein Kinderarzt Zeit für sie hat. Claudias einziger Lichtblick ist Paul, der schicke Fitnesstrainer, der sich rührend um ihre Belange kümmert.
Während die Damen im Allgäu auf Kollisionskurs gehen, scheint der zu Hause Gebliebene nicht allzu traurig. Jasper und Ela, Claudias Kollegen aus dem Blumenladen, spielen Detektiv. Vergnügt Strohwitwer Bernd sich tatsächlich mit seiner Arbeitskollegin? Um Klarheit zu schaffen, arrangieren Jasper und Ela ein Treffen im Blumenladen. Es kommt zum Showdown…

Mehr

Sockentraum in Pastell

Traumhaft schöne und super bequeme Socken in Pastelltönen sind sie geworden, meine neuen Socken.

pastelltraum (1)

pastelltraum (3)   pastelltraum (6)

pastelltraum (2)   pastelltraum (5)

pastelltraum (4)

Anleitung: Best Friend Socks
Garn: Schachenmayr Regia 4-fädig Fb. 05025 Papillon Color
Nadelspiel: 2,5 mm

Mehr

LIEBE FINDET UNS von J.P. Monninger

Zuerst mal war ich überrascht, das hinter J.P. ein männlicher Autor steckt, denn diese Art von Büchern erwartet man eher von einer Frau.
Zur Geschichte: Sie ist nicht immer ganz glatt, ab und zu etwas holprig geschrieben, dennoch als Strandlektüre für pures dahin Lesen ohne viel Stress und Aufregung sehr zu empfehlen.

Liebe findet uns

Inhalt: Liebe sucht, Liebe träumt, Liebe findet uns
Es ist der eine letzte Sommer nach der Uni, bevor das echte Leben beginnt. Heather reist mit ihren zwei besten Freundinnen durch Europa. Sie liest Hemingway, lässt sich durch die Gassen der Altstädte treiben. Dass sie Jack begegnet, hätte sie nicht erwartet. Und schon gar nicht, dass sie sich unsterblich in ihn verliebt. Er folgt Stationen aus dem alten Reisetagebuch seines Großvaters. Es ist sein Ein und Alles, und Jack beginnt die Schätze daraus mit Heather zu teilen. Die beiden besuchen die unglaublichsten Orte und verbringen die schönste Zeit ihres Lebens. Bis Jack völlig unerwartet verschwindet. Heather ist verzweifelt, wütend. Was ist sein Geheimnis? Sie weiß: Sie muss ihn wiederfinden.

Mehr

Sommer, Sonne, Surferfarben

Als ich die Farben von Miss Babs im Tuch Wool and Waves auf Ravelry sah, war sofort klar, dass eine solche Farbkombination her musste für mein nächstes Tuch von Lisa Hannes. Da die Bestellung bei Miss Babs in Amerika ebenso aufwändig wie teuer ist und der einzige Shop in Deutschland nicht die passenden Farben zur Auswahl hatte, musste eine Alternative her. Diese fand ich bei Anjas Wollträumen in Form von handgefärbter, kuschelig weicher Merino High Twist in sommerlichen Surferfarben.
Gestrickt in Mosaic-Technik aus einfachen Hebemaschen, sorgt für tolle Optik und ein abwechslungsreiches Muster.
Die letzten Reihen habe ich entgegen der original Anleitung abgeändert, da mir die direkte Abfolge der Farben ohne das rosa dazwischen besser gefiel.

016   020

014   023

003

007

010

009

Malini

018

Anleitung: Malini
Garn: Wollträume Merino High Twist
Nadeln: 3,75 mm

Verlinkt mit:
Maschenfein
Liebste Maschen
Stricklust

Mehr

SOMMERNACHTSTRÄUME von Mary Kay Andrews

Schön geschriebener Roman mit etwas Spannung, der typisch für die Autorin, entspanntes Lesen garantiert.
Mit seinen 553 Seiten ist dieser Schmöker die perfekte Urlaubslektüre.

Sommernachtsträume

Inhalt: Riley Griggs verbringt jeden Sommer mit ihrer Familie auf der wunderschönen Insel Belle Isle. Aber dieses Jahr ist alles beängstigend anders: Ihr Ehemann Wendell kommt nicht wie verabredet mit der Fähre an, ihr Haus wurde von der Bank gepfändet und ihre Konten gesperrt. Riley wendet sich hilfesuchend an ihre Freundinnen auf der Insel, doch diese haben alle mit ihren eigenen Problemen zu tun.
So macht sich Riley allein auf die Suche nach Wendell. Als sie schließlich Nate trifft, einen alten Freund aus Jugendzeiten, ist sie erleichtert. Nate unterstützt sie nicht nur bei ihrer Suche nach Wendell, sondern er erinnert sie auch daran, wie sie früher war. Kann Riley mit seiner Hilfe endlich den Mut fassen, sich ihrem Leben zu stellen und für ihre wahren Träume zu kämpfen?

Mehr

SIEH NICHTS BÖSES von Inge Löhnig

Seit Beginn verfolge ich begeistert die Dühnfort-Serie, in welcher Spannung und Qualität bisher gleichbleibend aufrecht erhalten wurden. Leider ist mit diesem 8. Band die Luft doch etwas raus. Die gewohnten und lieb gewonnenen privaten Einblicke bei Tino und Gina waren hier am interessantesten…

Sieh nichts Böses / Kommissar Dühnfort Bd.8

Inhalt: Sieh nichts Böses. Hör nichts Böses. Tu nichts Böses.
Der Münchner Kommissar Konstantin Dühnfort ist glücklich wie nie zuvor. Gerade ist er mit Gina von der Hochzeitsreise zurückgekehrt, die beiden freuen sich auf ihr erstes Kind.
Doch ein überraschender Fund reißt Dühnfort aus seiner privaten Idylle. An einem nebligen Novembertag spüren Leichensuchhunde bei einer Polizeiübung den halb verwesten Körper einer jungen Frau auf. Neben ihr liegt eine kleine Messingskulptur – ein Affe, der seinen Unterleib bedeckt. Seine Bedeutung: Tu nichts Böses.
Dühnfort findet heraus, dass es sich um eine seit Jahren vermisste Frau handelt. Er stößt auf einen weiteren ungeklärten Mord und kommt so einem niederträchtigen Rachefeldzug auf die Spur, der noch lange nicht beendet ist. Denn wieder verschwindet eine Frau.

Mehr

Laceschal CashSilk Fern

Für die Strickereien an wärmeren Tagen war ich auf der Suche nach einem nicht alltäglichen, aber dennoch handgefärbten Lacegarn. Eine riesige Auswahl in traumhaft schönen Farben fand ich bei Atelier Seide & Mehr.
Die Stränge lassen sich völlig problemlos wickeln und sind super angenehm zu verstricken ohne zu verheddern oder zu verknoten. So macht Lacestricken total Spaß! 🙂

cashsilk (2)   cashsilk (5)

cashsilk (6)   cashsilk (4)

cashsilk (9)   cashsilk (1)

cashsilk (3)

cashsilk (8)

cashsilk (7)

Anleitung: CashSilk Fern
Garn: Lana Meribou Lacegarn mit 800 m LL
Maße: 180 cm x 44 cm
Nadeln: 4,0 mm

Verlinkt: Maschenfein
Liebste Maschen

Mehr

AMNESIA Ich muss mich erinnern von Jutta Maria Herrmann

Nach den top spannenden Thrillern „Hotline“ und „Schuld bist du“ ist dies das 3. Buch der Autorin. Ihr Schreibstil hat sich wie ich finde etwas verändert, packt den Leser nicht wie bei den Vorgängern und führt auch öfter mal durch nichtssagende Längen zum Weiterblättern ohne die Seite fertig gelesen zu haben. An der eigentlichen Handlung versäumt man deswegen nichts. Die Geschichte an sich ist nicht wirklich fesselnd, aber recht lebensnah. Einen wirklichen Thriller fand ich in diesem Roman nicht, dennoch hat er mich am Ende zum Nachdenken angeregt.

AMNESIA - Ich muss mich erinnern

Inhalt: Du hast nichts zu verlieren.
Du hast eine mörderische Wut.
Und du kannst dich an nichts erinnern …
Als die Berlinerin Helen die Diagnose Krebs im Endstadium erhält, ist es ihr einziger Wunsch, sich vor ihrem Tod endlich mit ihrer Mutter auszusöhnen, zu der sie ein schwieriges und distanziertes Verhältnis hat. Bei ihrer Familie in der südwestdeutschen Heimat angekommen, muss sie dann schockiert erfahren, dass ihre schwangere Schwester Kristin von ihrem Ehemann Leon misshandelt wird. Am liebsten würde Helen Leon dafür umbringen, zu verlieren hat sie ja nichts mehr. Aber einen Menschen töten? Helen glaubt nicht, dass sie dazu wirklich fähig ist.
Am nächsten Morgen allerdings ist Leon tot – und Helen, die Medikamente mit schwersten Nebenwirkungen nimmt, hat keinerlei Erinnerung an die vergangene Nacht. Amnesie…

Mehr

Frühlingsblütentraum

Die Farben sind so schön passend zum Frühling und als ich die Anleitung bei Su sah, wusste ich sofort, dass ich diese Farbkombination hier unbedingt verstricken muss. Allerdings ist mir das Originaltuch viel zu klein gewesen mit nur einem Strang Wolle, so dass es deutlich vergrößert wurde indem ich noch mehr Sektionen Überzugsmuster und kraus rechts Parts gearbeitet habe. Insgesamt stecken fast drei Stränge á 100 g mit einer LL von 400 m in diesem FRÜHLINGSTRAUM.

   

   

   

   

   

   

Anleitung: Pariser Landluft in abgewandelter Form
Garn: handgefärbte Merino Higtwist von kreatinabluhm und Wollträume
Nadeln: 3,5 mm

 Verlinkt: Maschenfein
Rums
Liebste Maschen

Mehr

Eine Leiche riskiert Kopf und Kragen von Jeff Cohen

Ach, endlich mal wieder eine ganz andere Geschichte!
Was habe ich dieses Buch verschlungen. Ein wirklich sehr außergewöhnlicher Kriminalfall und ein ebenso interessantes wie süsses Ermittlerduo.
Absoluter Lesegenuss!

45243716-00-00

Inhalt: »Wo ist der Kopf von Mrs. Masters-Powell?«
Samuel Hoenig ist ein ungewöhnlicher Mann, und er hat einen ungewöhnlichen Job: Er beantwortet Fragen jeglicher Art. Seine spezielle Persönlichkeit hilft ihm dabei, nahezu jede Antwort zu finden. Doch die Frage eines neuen Kunden entpuppt sich als besonders knifflig: »Wo ist der Kopf von Mrs. Masters-Powell?« Samuels Ehrgeiz ist geweckt. Gemeinsam mit seiner neuen Assistentin Ms. Washburn macht er sich auf die Suche. Als dann auch noch ein Mord geschieht, befindet sich Samuel plötzlich inmitten einer verzwickten Verschwörung…

Mehr

Gehäkelte hippe Shopper-Tasche

Kunterbunt und ein absoluter Eyecatcher ist sie geworden – meine neue Tasche.

Hippie (1)   Hippie (9)

Hippie (8)

Begonnen mit einem Fadenring, festen Maschen und Zunahmen für den Boden ergab sich die Farbgebung und Musterung wie von selbst.

Das Material sollte stabil, reißfest und robust sein, am besten Baumwolle. Meine Entscheidung fiel auf die Cotone von Lana Grossa aus 100% Baumwolle, mit einer riesigen Farbauswahl zu günstigem Preis.

Eine Anleitung zum runden Taschenboden findet sich u.a. „hier“. So groß wie er ist wird später auch die Tasche im Umfang.

Hippie (10)

Wie die Kante bevor nach oben gehäkelt wird gearbeitet ist zeigt „Valentina“ mit 3 Möglichkeiten, ich verwende für Kanten am liebsten die Dritte.

Die Runden sind jeweils mit einer KM geschlossen und einer LM um auf die Höhe der FM zu kommen, begonnen. Die Fäden sind gleich mit eingewebt, das erspart sooooo viel Vernäharbeit. Für einen stabilen und schönen Abschlußrand die letzte Runde mit Krebsmaschen umhäkeln.

Nun noch die Träger direkt anfügen, diese ebenso innen wie außen mit Krebsmaschen beenden.

Zuletzt ein paar Häkelblümchen, Herzchen und Schmetterlinge angefertigt, diese sind super schnell gehäkelt und es macht mega Spaß. Anleitungen hierfür gibt es zu Hauf im Internet oder Büchern und diese beliebig verteilt gut festnähen, denn sie sollen ja dem Alltag stand halten.

Hippie (6)

Hippie (7)

Fertig ist ein hipper Shopper, bequem über die Schulter zu hängen für jeden Tag!

Garn: Lana Grossa Cotone
Häkelnadel: 3 mm
Größe: 45 cm einfache Breite, 30 cm hoch (ohne Tragegurt), 64 cm (inkl. Tragegurt)
Anleitung: Eigenkreation

Verlinkt:
Maschenfein
RUMS
liebsteMaschen
Stricklust

 

Mehr

Tuch SAND LAYERS

Ich bin ja bekennender Fan der Anleitungen von maliha designs.
Mein letztes Tuch „Take ist all“ habe ich euch im Blog bereits gezeigt.
Beim Tuch Sand Layers war ich fasziniert von der Form und dem Mosaikmuster, welches durch Hebemaschen erzeugt wird. Die Anleitung ist so toll, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte zu stricken!
Verarbeitet habe ich zwei Farben Wollmeise Pure, da sich das Garn super für das Mosaik eignet und dieses sehr schön zur Geltung kommen lässt.

sandlayer-7   sandlayer-6

sandlayer-11   sandlayer-4

sandlayer-1

sandlayer-10   sandlayer-9

sandlayer-5   sandlayer-8

sandlayer-12

sandlayer-2   sandlayer-3

Anleitung: Sand Layers by maliha
Garn: Wollmeise Pure Fb. Ooohm und 12 mg
Nadeln: 3,5 mm mit 80 und 100 cm Länge

Verlinkt:
Maschenfein
Creadienstag
Stricklust

Mehr

Salsa-Socken

Hier waren leider nur Stinos die Patentlösung. Bei dieser enttäuschenden Garnqualität wäre jedes Muster vergebene Liebesmühe gewesen…

81016-1   81016-3

81016-2

Garn: Next Sock Yarn Salsa Fb. 7512
Muster: Glatt rechts
Nadelspiel: 2,25 mm
Maschenzahl: 56 M

 

Mehr

DENN MIR ENTKOMMST DU NICHT von Christine Drews

Es ist der 4. Band von Schneidmann & Käfer, aber top spannend wie die Vorgänger.
Ich freue mich auf den nächsten Teil!

44153005-00-00

Inhalt: Am beliebten Aasee in Münster wird eine Frauenleiche gefunden. Die Tote wurde regelrecht ausgeweidet, ihre Weiblichkeit verhöhnt – ein zutiefst gestörter Sexualmörder? Erste Spuren scheinen das zu bestätigen, sie führen die Kommissare Schneidmann und Käfer in das Rotlichtmilieu der Bischofsstadt. Doch ein Detail lässt besonders Charlotte Schneidmann nicht los: Die Frau war kurz vor ihrem Tod schwanger. Geht es hier wirklich um einen klassischen Prostituiertenmord? Oder steckt etwas ganz anderes dahinter…

Mehr

Blitz-Cowl

Als schnelles Projekt zwischendurch ist dieser Cowl in einer Blitzaktion entstanden. Ruck zuck an einem Abend gestrickt, ohne viel Schnickschnack, aber kuschelig weich und warm.

Kickcowl (3)

Kickcowl (4)   Kickcowl (7)

Kickcowl (6)   Kickcowl (5)

Kickcowl (2)

Kickcowl (1)

Garn: Langs Yarns Omega
Rundsticknadel: 4,5 mm und Nadelseil mit 50 cm Länge
Muster: Bündchen 2 re/2 li und sonst glatt rechts

Verlinkt: Maschenfein

Mehr

DER ANGSTMANN von Frank Goldammer

Ein düsterer historischer Krimi, der mehr das Kriegsgeschehen in Dresden beschreibt, denn einen packenden Kriminalfall. Zu seicht geschrieben für eine Geschichte dieses Genres.
3 von 5 Sternen

45030158-00-00

Inhalt: Fesselnder Kriminalroman aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs
Dresden, November 1944: Die Bevölkerung leidet unter den anhaltenden Kriegszuständen und den täglichen Entbehrungen. Flüchtlingsströme drängen in die Stadt. Bombenalarme gehören zum Alltag. Da wird Kriminalinspektor Max Heller zu einer grausam zugerichteten Frauenleiche geholt. Schnell geht das Gerücht um: Das war der Angstmann, der nachts durch die Gassen schleicht. Heller gibt nichts auf das Gerede. Inmitten der Wirren des letzten Kriegswinters macht er sich auf die Suche nach einem brutalen Frauenmörder. Nicht nur sein linientreuer Vorgesetzter Rudolf Klepp legt Heller dabei Hindernisse in den Weg. Als im Februar 1945 die Stadt in einem beispiellosen Bombenhagel dem Erdboden gleich gemacht wird, hält man auch den Mörder für tot. Doch der Angstmann kehrt zurück …

Mehr

Janet Clark – Black Memory

Ein atemberaubender Alptraum!
Unbedingt LESEN!!!

45244647-00-00

Inhalt: Ein vermisstes Mädchen mit einer einzigartigen Inselbegabung.
Eine Ärztin, die sich an jedes Detail ihrer Ausbildung erinnern kann, aber nicht an ihren Namen und auch nicht an das Verbrechen, das sie begangen haben soll.
Als Clare orientierungslos auf einem Boot vor der indonesischen Küste erwacht, wird sie verhaftet. Sie soll ein kleines Mädchen entführt haben. Nur durch den Einsatz eines Mannes, mit dem sie angeblich verheiratet ist, kommt sie frei.
Zurück in London begreift sie, dass der Schlüssel zu dem Schicksal des vermissten Mädchens in ihrer Erinnerung vergraben ist. Doch diese ist verschüttet – von einem Trauma, so extrem, dass sich Clare mit einem völligen Blackout schützt.

Mehr

Walk by the Sea

Eigentlich hätte es das Tuch „Walk in the Woods“ von Maliha werden sollen. Doch irgendwann war ich des immer gleichen Hebemaschenmusters überdrüssig und begann einen eigenen Mustermix wie er mir gerade in den Kopf bzw. über die Nadeln kam. Und das ist dabei heraus gekommen:

200117 (3)   200117 (2)

Der Name des Tuches musste natürlich auch angepasst werden, aufgrund der Farbkomination war das Stricken wie ein Spaziergang am Meer. Deshalb heißt es auch so: Walk by the Sea.

200117 (5)   200117 (4)

Für die Zipfelchen des Picotabkettrandes habe ich jeweils 6 Maschen aufgestrickt und 10 Maschen abgekettet.

200117 (6)

200117 (8)

200117 (7)

200117 (1)

Anleitung: abgewandelte Form von Walk in the Woods
Garn: Wollmeise und Rohrspatz Pure Fb. No wahle watching in DC und Admiral
Nadeln: 3,5 mm

Verlinkt:
Maschenfein
Gehäkeltes & Gestricktes
Stricklust

Mehr

Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat von Gavin Extence

Ein Buch mit vielen Längen und dennoch nicht rund. Jedoch hat der Humor des Autor definitiv etwas besonderes…
Man muss derart weit hergeholte Plots schon mögen um sich darauf einlassen zu können und die Geschichte hinter der Geschichte bzw. den Sinn oder Unsinn darin zu erkennen. Mir ist das leider nicht gelungen. Vielleicht muss ich meine Sprachkenntnisse noch erweitern um die „Fabuleriersprache“ des Autors zu verstehen.

45244036-00-00

Inhalt: Die Geschichte einer unerwarteten Freundschaft, eines ungewöhnlichen Helden und einer unmöglichen Reise.
Alex Woods ist zehn Jahre alt, und er weiß, dass man sich mit einer hellseherisch begabten Mutter bei den Mitschülern nicht beliebt macht. Und dass die unwahrscheinlichsten Ereignisse eintreten können – er trägt Narben, die das beweisen. Was Alex noch nicht weiß, ist, dass er in dem übellaunigen Mr. Peterson einen ungleichen Freund finden wird. Der ihm sagt, dass man nur ein einziges Leben hat und immer die bestmöglichen Entscheidungen treffen sollte. Darum ist Alex, als er sieben Jahre später mit 113 Gramm Marihuana und einer Urne voller Asche in Dover gestoppt wird, einigermaßen sicher, dass er das Richtige getan hat…

Mehr

Pairfect Socken in grau/blau

Na ja, fast „Pairfect Socks“. Irgenwie klappt das bei mir nicht so wie es die Anleitung verspricht. Ebenfalls auffällig ist, dass ich viel weniger Maschen brauche als sonst bei 4-fädiger Sockenwolle. Für meinen Cousin schlage ich sonst immer 64 Maschen an. Hier waren es nur 56, sonst wären sie viel zu groß geworden…

perf (7)

perf (4)

perf (5)

perf (6)

perf (9)   perf (3)

perf (2)

perf (8)

perf (1)

Garn: Schachenmayr Regia Pairfect Fb. 07120
Nadeln: Addi Sockenwunder 2,5 mm

Verlinkt:
creadienstag

Mehr

FAST WIE NEU von Jill Smolinski

Witzig, spritzig und einen weisen Spruch vor jedem Kapitel.
Die perfekte Lektüre um mit einer Tasse Kaffee oder Tee in der Hand zu schmunzeln und vielleicht auch ein bisschen über eigene Verhaltensmuster und die von Anderen nachzudenken.

fast_wie_neu

Inhalt: Die exzentrische Künstlerin Marva will ihr Haus ­entrümpeln lassen, nur ist bisher an dieser Aufgabe jeder gescheitert. Lucy wagt es trotzdem, sie braucht das Geld. Nach zahllosen Querelen raufen sich die Frauen zusammen und erkennen: Es gibt Dinge im Leben, die man festhalten muss, und solche, die man loslassen sollte…

Mehr

Wirbelsocken

Hmm…also ein einfaches Muster mit nur rechten und linken Maschen ist es ja schon…nur…nach dem pupsig einfachen Schaft folgt nach der Ferse ja auch der Oberfuß…und der hat seine Tücken, denn der in der Anleitung gezeigten Musterchart passt nicht mehr…er ist auf 4 Nadeln ausgelegt und muss dann auf Nadel 2+3 angepasst werden.

Prairie (3)   Prairie (2)

Am einfachsten legt man die Maschen des Oberfusses auf eine Nadel, so ist es leichter den Überblick zu behalten und geht auch besser mit dem Anzählen der Maschen, zugleich geht es in einem Rutsch problemlos durch bis wieder glatt rechts für die Sohle gearbeitet wird.

Prairie (9)

Prairie (10)

Dass die Anleitung in englischer Sprache ist, stellt keine Hürde dar, der Chart wird sowohl gezeichnet wie auch ausgeschrieben gezeigt. Lediglich die Umsetzung am Oberfuß könnte Strickanfänger ins straucheln bringen.

Prairie (7)

Ansonsten ist es ein tolles Muster mit der Wirbel- bzw. Strudeltechnik. Gefällt mir super gut!

Prairie (4)

Prairie (5)

Prairie (1)

Prairie (6)

Anleitung: Swirl E. Socks
Garn: Lana Grossa Meilenweit Merino Fb. 2176
Nadelspiel: 2,5 mm

Verlinkt zu:
Maschenfein
Stricklust

Mehr

WAS SIE NICHT TÖTET von Simon Wood

Ich hatte mir das Buch aufgrund seiner top Bewertungen gekauft und voll gespannter Erwartung los gelesen. Allerdings war die Erwartung spannender als die Geschichte. Für mich ein solider Thriller ohne Wow-Effekt, aber dennoch gut zu lesen.
3 von 5 Sternen

Inhalt: Für die Studentinnen Zoë und Holli wird der Roadtrip nach Las Vegas zum Albtraum:  Sie geraten in die Gewalt eines sadistischen Killers. Zoë kann entkommen, doch ihre Freundin muss sie zurücklassen.
Ein Jahr später wird Zoë noch immer von ihren Schuldgefühlen gepeinigt. Dann passiert ein weiteres Verbrechen, das auf schaurige Weise ihrer Entführung ähnelt. Gemeinsam mit einem Ermittler der Polizei versucht sie, die schicksalhafte Nacht in der Wüste zu rekonstruieren, in der Hoffnung, dass die Tat endlich gesühnt wird. Ihr Entführer wartet jedoch bereits auf Zoë. Für ihn ist sie keine Überlebende, sondern nur ein Opfer, das ihm vorübergehend entkommen ist.

Mehr

Ufos aussortiert…

So manche Anleitung oder Idee muss man einfach anstricken oder anhäkeln. Deshalb lagen in meinem Wollkorb viele unfertige Objekte schon mehr oder weniger lange, aber bei allen war klar: Sie werden NIE fertig werden. Und da auf wundersame Weise immer wieder neue Ufos entstehen, mussten andere weichen.

Ufos (6)

Ein Schlauchschal aus Lana Grossa Lace Merino, das Muster ist vom Loop Lebensfreude. Hätte eine Endlosarbeit gegeben bis er die geplanten 2,5 Meter lang gewesen wäre und doch nicht getragen worden wär, denn irgenwie hat das Teil was von Babystrampler…

Ufos (5)

Als ich bei elizzza das gehäkelte Lochmuster „Hole in One“ sah, war sofort klar, dass daraus ein langer Schal werden sollte, mit Fransen an beiden Enden. Nur ist das Muster ein radikaler Garnfresser! Ich hatte 2 Knäuel von Wollium 3fädig mit je 750 m, das hätte nie und nimmer gereicht…

Ufos (4)

Superschöne Farbkombination aus Holst Coast. Leider hat das Tuch „Good Vibrations“ nur wenig Tiefe, dafür werden die Reihen endlos lang und länger…

Ufos (3)

Über dieses versetzte Strickmuster bin ich irgendwann mal bei Veronika Hug gestolpert und wollte ein Dreieckstuch aus der kuschelig weichen McWool Cotton Mix 130 von Lana Grossa stricken. Irgendwann ist die Begeisterung fürs tolle Muster verloren gegangen und es blieb bei einem Puppentuch…

Ufos (1)

Tunesisch häkeln ist langwierig, man sieht kaum einen Fortschritt. Hätte zwar für eine kleine Tasche gereicht, aber die zig Fäden an der Seite waren mir ein Gräuel…

Ufos (2)

Das hätte ein weiterer Clapo-Ktus werden sollen, ein luftig leichtes Fallmaschentuch aus Holst Coast in der Farbe Robins Egg. Meinen letzten habe hier auf strickenundlesen gezeigt, doch der neue wollte einfach nicht wachsen…

Mehr